Jedes Leder ist und altert ganz individuell, denn Leder ist ein Naturprodukt. Feine Abweichungen was Farbe und Beschaffenheit betrifft sind ganz normal. Dieses unique Verhalten unterstreicht den natürlichen Ursprung von Leder.

Für die Reinigung des Glattleders reicht ein mit Wasser befeuchtetes Tuch in Kombination mit sachtem Reiben. Im Anschluss sollte mit einem Trockentuch die verbliebene Feuchtigkeit aufgenommen werden.