Leckerlibeutel bei denen nicht nur dem Hund das Wasser im Mund zusammenläuft

Die William Walker Leckerlibeutel sind mindestens genauso lecker wie ihr potentieller Inhalt. Die Leckerlibeutel sind aus weichem wunderschönen Nappaleder und mit einer feinen knochenfarbenden Kontrastnaht an der oberen Öffnung abgesetzt. In das Lederetui ist ein kleiner Canvas Beutel eingenäht, der durch einen Schlaufenzug das Öffnen und Schließen des Leckerlibeutels spielend einfach gestaltet. Die Öffnung kann von komplett verschlossen, über leicht geöffnet bis weit offen,  schnell und der Situation entsprechend angepasst werden. 


Die Leckerlibeutel bieten viele bequeme und stylische Möglichkeiten zum Tragen. 

Über einen goldfarbigen Messingkarabiner kann der Leckerlibeutel zum Beispiel an der Hundeleine angebracht werden, oder an einer langen Kette stylisch um den Hals getragen werden. Alternativ kann die Lederschlaufe auf der Rückseite natürlich auch genutzt werden, um sich den Leckerlibeutel am Gürtel, oder lässig an der Bauchtasche zu befestigen. Die Designs Royal Black, Sea Salt, Sky und Lambrusco bieten eine wunderbare Farbpalette zur Wunschauswahl. Für welchen Platz auch immer man sich entscheidet, mit diesen handgemachten Leckerlibeuteln kommt es zum Style Upgrade. 


Hundekeks freie Zone in den eigenen Taschen

Jeder Hundebesitzer kennt es, man ist unterwegs mit dem Hund und greift noch schnell ein paar Leckerlis. Die genauen Gründe sind am Ende egal, aus unerklärlichen Gründen landen die Leckerlis für den Hund am Ende doch irgendwie immer wieder in der Hosentasche, der Jackentasche oder der Handtasche. Mit den William Walker Leckerlibeuteln wird das bald zu einem Relikt der Vergangenheit werden. Sie sind ganz einfach zu schön um sie zu vergessen und dazu einfach auch sehr praktisch. Egal für welche Designs man sich auch entscheidet, die eigenen Taschen werden auf jeden Fall wieder zur krümelfreien Zone.