Als der Junge mit 12 Jahren seinen ersten Hund bekam, veränderte das alles in seinem Leben. Er schwor sich für den Rest seines Lebens nicht mehr ohne Hund sein zu wollen und sich sein ganzes Leben für das Wohlergehen von Hunden einzusetzen. Der Junge hieß William. 

Daraus ließe sich jetzt eine wirklich wundervolle Geschichte schreiben, wäre aber eben nur eine ausgedachte Geschichte, ein schönes Märchen, wie wir es heute auf vielen Marken Webseiten im Internet lesen dürfen.

Die echte Geschichte zu William Walker ist diese: 

Es war ein Sommertag in Hamburg, blauer Himmel über der Elbe (stimmt wirklich), die Sonne schien heiß und uns war klar, wir müssen raus, das tolle Wetter nutzen. Wir packten unsere Badehandtücher ein, schnappten uns unseren WG Hund Bandos (ein Boxer) und schlenderten zu dritt die Elbpromenade hoch in Richtung in Elbstrand. Während wir uns langsam unserem Ziel näherten, sprachen wir über das Leben und seinen so schwer zu greifenden Sinn. 

Als wir ein wenig später am Strand saßen, mit unseren Füßen im warmen Sand und Bandos beim Toben am Wasser beobachteten, während im Hintergrund die großen Schiffe das Tor zur Welt passierten, geschah es, der erste William Walker Moment.

Genau jetzt, in diesem Gespräch, in diesem perfekten Augenblick am Hamburger Elbstrand wurde uns wieder bewusst was wir lieben, was uns bewegt, was uns antreibt und das es keinen besseren Moment und Ort gibt als genau hier und jetzt damit zu beginnen, das Leben, unser Leben, nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen zu gestalten. 

Uns bewegt Hamburg, das Wasser, der Handel, das Ehrenhafte, wir lieben unseren Boxer Bandos, die perfekten Momente zusammen mit ihm, den bewussten Genuss des Augenblicks, dabei sind wir getrieben von dem Wunsch die Welt besser zu machen, einen kleinen Abdruck im Sand zu hinterlassen und zu wissen, dass wir mit Herz und Seele dabei waren. 

William Walker ist unsere Antwort darauf, ein Ja zum Leben und zum Bewusstsein für all das Gute darin was uns durch unsere geliebten Vierbeiner geschenkt wird. 

Die Verbindung zwischen Hund und Herrchen ist ein Band aus Liebe, Vertrauen, wilder Begeisterung und ehrlicher Zuneigung. William Walker gibt dieser Verbindung ihr sichtbares Zuhause. Dabei erschlagen unsere Hundeprodukte nicht durch eine überdimensionierte Auswahl, sondern überzeugen durch bewusste Limitation. Unsere fein selektierte Designauswahl schafft Raum für das Wesentliche, die Zeit miteinander und damit die Chance auf unvergessliche Momente zusammen, echte William Walker Momente.

#wwmoments