Dogstrologie - Sternzeichen der Hunde - der Jungfrau-Hund

Hunde und Sternzeichen

Viele Menschen glauben an die Macht der Astrologie und nutzen die Sterne als Wegweiser, Ratgeber und Element der Menschenkenntnis. Das Sternzeichen, unter dem ein Mensch geboren wurde, kann spannende Details über den Charakter, das Verhalten und sogar seinen Werdegang verraten. Kennt man auch noch seinen Aszendenten, kann man tief in die spirituelle Welt der Astrologie eintauchen. Diese beleuchtet Zusammenhänge zwischen astronomischen Ereignissen, also bestimmten Sternkonstellationen und irdischen Vorgängen. Alle irdischen Wesen können somit in die Astrologie und ihre Deutungen mit einbezogen werden. Auch Hunde, Katzen und andere Tiere haben ein Sternzeichen, nicht nur Menschen. Die Zuordnung des Sternzeichens ist dabei dieselbe wie bei uns und richtet sich nach dem Geburtsdatum. Hier wollen wir uns die Sternzeichen unser treuen vierbeinigen Begleiter anschauen und was diese bedeuten könnten. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit dem Jungfrau-Hund.

Welches Sternzeichen hat mein Hund?

Die Zuordnung des Sternzeichens erfolgt genau wie bei uns Menschen nach der gegebenen Gestirnskonstellation bei unserer Geburt:

  • Steinbock: 22.12. - 20.01.
  • Wassermann: 21.01. - 18.02.
  • Fische: 19.02. - 20.03.
  • Widder: 21.03. - 20.04.
  • Stier: 21.04. - 21.05.
  • Zwillinge: 22.05. - 21.06.
  • Krebs: 22.06. - 22.07.
  • Löwe: 23.07. - 23.08.
  • Jungfrau: 24.08. - 23.09.
  • Waage: 24.09. - 23.10.
  • Skorpion: 24.10. - 22.11.
  • Schütze: 23.11 - 21.12.

Das Sternzeichen Jungfrau beim Hund

Typisch für den Jungfrau-Hund ist ein gewisses Hygiene- und Ordnungsbewusstsein. Natürlich handelt es sich immer noch um einen Hund - dennoch lassen sich gewisse Merkmale, die für Sauberkeit und Ordnung stehen, auch bei den Vierbeinern erkennen. Der Jungfrau-Hund hält sein Nest, seinen Schlafplatz und sein Zuhause sauber. Ihm würde es am schwersten unter allen Sternzeichen fallen, in die Wohnung zu machen. Er zieht es vor, sein Geschäft weit entfernt von seinem Zuhause zu verrichten. Entweder weit hinten im Garten oder auf den Gassi-Runden. Typisch für den Jungfrau-Hund ist das lange Suchen nach einem geeignete Plätzchen dafür und das häufige im Kreis drehen, bevor er sein Geschäft dann endlich verrichtet. Bei der Körperpflege ist der Jungfrau-Hund penibel und manchmal schleckt und leckt er sich über Stunden das Fell und die Pfötchen sauber. Davon ist er sehr schwer abzubringen, weshalb bei ihm z.B. bei Verletzungen oder nach Operationen unbedingt auf einen Leckschutz geachtet werden muss.

Hunde mit dem Sternzeichen Jungfrau hängen meistens sehr an ihren Routinen und zeigen sich zickig, ängstlich oder überfordert, wenn diese plötzlich verändert werden. Da er sehr pflichtbewusst ist, kommt er seinen Aufgaben, wie das Bewachen des Grundstücks, mit großer Sorgfalt nach. Er zeigt eher durch eine loyale und vertrauenswürdige Art, dass er seine Besitzer über alles liebt, als ständig Streicheleinheiten einzufordern und nach Aufmerksamkeit zu heischen. Der Jungfrau-Hund gilt als pragmatisch und entspannt. Gefühlsausbrüche, Risiko und Wagnis kommen bei ihm eher selten vor. Stattdessen bekommt man einen sehr zuverlässigen Begleiter, bei dem man weiß, woran man ist.

Welches Sternzeichen passt zum Jungfrau-Hund? 

Besonders ähnlich sind sich die Sternzeichen Jungfrau und Zwilling. Sie geben ein gutes Team ab, ergänzen sich jedoch nicht gegenseitig und können deshalb auf Dauer zu einem “alten Ehepaar” und demnach etwas faul und einseitig im Umgang miteinander werden. Besonders angetan ist der Jungfrau-Hund von den Sternzeichen Fische, Stier und Skorpion. Diese werden ihn zu dem ein oder anderen Unfug verleiten.

William Walker Tipp für den Jungfrau-Hund

Womit man einem Jungfrau-Hund eine große Freude macht, ist mit regelmäßiger Fellpflege und einem schönen, sauberen Schlafplatz, der sich waschen lässt. Hierfür empfehlen wir das William Walker Care Paket, bei dem man sich die Bürste, je nach Fellbeschaffenheit aussuchen kann. Als Schlafplatz eignet sich unser super weicher Hundekorb Cozy, mit waschbarem Bezug. Da der Jungfrau-Hund nicht gerne am schmutzigen Boden liegt, empfiehlt es sich auch, für den Besuch im Restaurant eine Decke parat zu haben. Unsere William Walker Hundematte Travel Superior ist nicht nur super praktisch verpackt, sondern ebenfalls maschinenwaschbar.

In unserem nächsten Beitrag aus der Reihe Dogstrologie beschäftigen wir uns mit dem Hunde-Sternzeichen Waage. Bis ganz bald!

Von Louisa Knoll

Hinterlasse ein Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.