Die perfekte Geburtstagsparty für deinen Hund

 William Walker Geburtstagsparty

Dein geliebter Hund hat Geburtstag? Das ist doch eine kleine Party, eine echte Hundesause wenn man so will, wert! Denn wie bei allen anderen Mitgliedern der Familie ist auch der Geburtstag deines Vierbeiners ein festes Datum im Familienkalender. Also „Happy Birthday“ liebste Fellnase, auf das du gesund und für eine ganze Ewigkeit in unserem Leben bleibst! Und damit du diesen Tag nicht ganz so schnell vergisst, sorgen wir dafür, dass er ein ganz Besonderer wird. Wir von William Walker haben fünf Tipps für euch, um euren besten Freund so richtig hochleben zu lassen und ihm den Geburtstag zu geben, den er verdient hat!

Gemeinsame Zeit mit deinem Hund

Zeit ist eigentlich schon das schönste Geschenk, dass du deinem treuen Begleiter machen kannst. Starte mit einem ausgedehnten Spaziergang in seinen Ehrentag. Der Blick auf die Uhr ist heute tabu. Heute ist Lili, Sam, Coco – oder wie immer dein Liebling heißt, der Prinz oder die Prinzessin. Ausgedehnte Schnüffeleinheiten, ein Bad im See, Frisbee werfen, Ball holen – deine Fellnase gibt vor was ihr so richtig Spaß bringt – alles, naja, fast alles, ist erlaubt!

Das Geburtstagsfrühstück für deinen Vierbeiner

Weil es der Ehrentag deines Lieblings ist, solltest du zur Abwechslung mal etwas ganz Besonders in seinen Napf zaubern. Etwas besonders Leckeres eben, man hat ja schließlich nur einmal im Jahr Geburtstag. Wir von William Walker empfehlen dir eines unserer leckeren Rezepte für deine Gourmet-Schnauze. Wie wäre es z.B. mit “Williams wilder Wohlschmecker” als Hauptgang und eines unserer süßen Rezepte wie die “Williams Banana-Honey Chips” zum Nachtisch. Denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen.

Kein Geburtstag ohne Geschenk

Ein neuer Napf gefüllt mit den Lieblingsleckerlis, ein neues flauschiges Körbchen oder eine tolle super weiche Hundedecke? Auch mit einem Spielzeug machst du deinem Vierbeiner garantiert eine Freude - in unserer William Walker Play Collection ist sicher auch das richtige für deinen Vierbeiner dabei. Ein cooles neues William Walker Halstuch on top - und dein Hund ist nicht nur reich beschenkt, sondern sieht auch noch richtig gut aus.

Ein tierisch lustiges Rahmenprogramm

Zu jeder Geburtstagsparty gehören Freunde. Damit deine Fellnase richtig Spaß hat, lade doch ein, zwei Hundekumpels zur Outdoor-Party in den Wald oder den Garten ein. Und dort veranstaltet ihr Dinge, von denen Schnuffi schon immer geträumt hat. Wie wäre es mit einem Bälle-Bad. Dafür füllst du einen großen flachen Korb mit lauter bunten Bällen oder auch Tennisbällen. Dein treuer Freund darf hineinspringen, auf den Bällen herumkauen, ihnen hinterherjagen. Slalomlaufen macht ihm sicherlich auch Spaß und ist ganz einfach zu organisieren. Du baust verschiedene Hütchen (es gehen auch Schuhe, Klopapierrollen) auf und lotst dein Geburtstagskind mithilfe von Leckerlis durch den Parcours. Oder wie wäre es mit dem Sockenspiel? Dafür brauchst du möglichst viele ausrangierte Socken, die du alle auf einen Haufen schmeißt. Verstecke unter Aufsicht deines Hundes in nur einer Socke ein Leckerli. Alles noch einmal durchmischen und dann darf sich dein Vierbeiner auf die Suche machen. Dein Vierbeiner wird sich mit Sicherheit über unsere William Walker Treats freuen, die sind nicht nur lecker, sondern auch noch gesund!

Was wäre ein Geburtstag ohne Geburtstagskuchen?

Kein Geburtstag! Deshalb soll auch dein Hund nicht darauf verzichten müssen. Entweder du kaufst den Kuchen fertig im Tierfachgeschäft oder du backst diese tolle Überraschung selbst. Wir haben ein super leckeres Rezept!

Zutaten:

- 200 Gramm Rinderhack

- 1 Ei

- 2 geraspelte Karotten

- 2 geraspelte Kartoffeln

- 1 kleine geraspelte Zucchini

- Ein wenig Vollkornmehl

Alles miteinander vermengen und den Teig in eine gefettete Springform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 30 Minuten backen. Danach abkühlen lassen und mit Cocktailwürstchen als Kerzen dekorieren.

Schlaf, Geburtstagskind, schlaf

Der Tag neigt sich dem Ende entgegen? Auf dem Abendprogramm steht kuscheln, kuscheln und nochmal kuscheln. Und wenn die Augen vor lauter Wohlfühlen und Müdigkeit langsam zufallen, dann kann dein glückliches Geburtstagskind in sein Körbchen schlüpfen und zufrieden von dem schönsten Tag in seinem Leben träumen.

Wie gestaltet ihr den Geburtstag eures liebsten Vierbeiners? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Hinterlasse ein Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.